Geländetraining in Gutenberg

Liebe Buschreiter/innen,

vor unserem Turnier habt Ihr insgesamt vier Möglichkeiten auf unserer Geländestrecke zu trainieren. Lasst Euch das nicht entgehen, wir freuen uns auf Euch!

29.06.2022 (Mittwoch) – Trainer: Martin Drescher

Kosten: 50€/Einheit inkl. Anlagennutzung

Anmeldung an Tina Krohne (0151/10101524) bis Sonntag 26.06.2022 möglich

Erforderliche Infos für Anmeldung:

  • Name und Leistungsstand von Reiter/in und Pferd
  • mögliche Uhrzeit / Wunschzeit

30.06.2022 (Donnerstag) – Trainer: Gerd Düsterfeld

Kosten: 45€/Einheit inkl. Anlagennutzung

Anmeldung an Sabine Adolf per WhatsApp (0171/5003850) bis Dienstag 28.06.2022 möglich

Erforderliche Infos für Anmeldung:

  • Name und Leistungsstand von Reiter/in und Pferd
  • mögliche Uhrzeit / Wunschzeit (Training findet Nachmittags statt)

01.07.2022 (Freitag) – Trainerin: Marion Dopfer

Infos und Anmeldung an Marion Dopfer (0171/8605993)

Erforderliche Infos für Anmeldung:

  • Name und Leistungsstand von Reiter/in und Pferd
  • mögliche Uhrzeit / Wunschzeit

02./03.07.2022 (Samstag/Sonntag) – Trainer: Guido Völk

Kosten: 40€/Einheit inkl. Anlagennutzung

Anmeldung an Guido Völk per Email guido.lehrgang@gmx.de bis Mittwoch 29.06.2022 18:00 Uhr möglich

Training vorrangig für Teilnehmer/innen der Turniers in Gutenberg am 16./17.07.2022

Erforderliche Infos für Anmeldung:

  • Name und Leistungsstand von Reiter/in und Pferd
  • Handynummer
  • evtl. Anmerkungen

Weitere Infos bei Guido Völk unter 0176 / 780 22 842 (ab 18:00 Uhr)

Gelungener Saisonstart für Lotti und unsere Voltis

Am 28. Mai 2022 ging es für unser Schulpferd Lotti und die erste Turniergruppe des RVC Gutenberg e.V. nach zum Voltigierturnier nach Roggenburg. Es stand ein Pflichtwettbewerb der Leistungsklasse A auf dem Programm. Trotz großer Aufregung, konnten sich die Mädels den 2. Platz erturnen und sind sehr zufrieden mit dem gelungenen Saisonstart. Wir gratulieren herzlich – tolle Leistung!

Kaufbeurens 5. Jahreszeit – endlich wieder Tänzelfest

Nach zwei Jahren Coronapause, findet in Kaufbeuren im Juli endlich wieder das Tänzelfest statt. Unsere Schulpferde und wir haben in diesem Jahr die schöne Aufgabe, den Kindern und Jugendlichen, die beim großen Festumzug eine berittene Rolle haben, das erste Kennenlernen der Pferde zu ermöglichen. Die Beteiligten erfahren bei uns die Basics über die Pferde und dürfen auch reiten, um schon mal ein Gefühl für das Pferd zu bekommen. Die ersten Gruppen waren bereits in der ersten Pfingstferienwoche bei uns, weitere Stunden folgen nach den Ferien.

16.-17.07.2022 Gutenberger Geländeturnier

Wir freuen uns, nach der coronabedingten Turnierpause der letzten Jahre, wieder ein Geländeturnier auf unserer Anlage in Gutenberg veranstalten zu können.

Die folgenden Prüfungen sind ausgeschrieben:

  • Pony-Führzügel Cross Country
  • Hunterklasse
  • Stilgeländeritte E – A**
  • Springprüfungen mit Geländehindernissen

Ausschreibung: https://www.nennung-online.de/turnier/ansehen/892229003/

Wir freuen uns auf alle Reiter/innen mit Ihren Pferden und Ponys und zahlreiche Zuschauer/innen.

Pony-Ostereier-Suche

Bei strahlendem Sonnenschein machten sich am Ostermontag zahlreiche pferdebegeisterte Jungen und Mädchen auf zur Ostereiersuche. Sie schnappten sich die Ponies und fanden zahlreiche Ostereier und auch Karotten zur Belohnung für Kinder und Ponies.
Fotos (von Bettina Marz)

2. + 3. April 2022 Hallen Spring-Turnier

Springprüfungen von Klasse E bis L . Wir freuen uns auf Euch!

Der Erlös aus Kaffe und Kuchenverkauf beider Turniere wird an die Lebenshilfe Ostallgäu-Kaufbeuren e.V. gespendet und kommt den bei uns aufgenommenen Familien mit behinderten Kindern aus der Ukraine zu Gute. Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste und Zuschauer. Bitte beachten Sie die gültigen Infektionsschutzmaßnahmen.

26. + 27. März 2022 Hallen Dressur-Turnier

von Pony Führzügel bis Klasse L .

Wir freuen uns auf Euch!

Der Erlös aus Kaffe und Kuchenverkauf beider Turniere wird an die Lebenshilfe Ostallgäu-Kaufbeuren e.V. gespendet und kommt den bei uns aufgenommenen Familien mit behinderten Kindern aus der Ukraine zu Gute. Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste und Zuschauer. Bitte beachten Sie die gültigen Infektionsschutzmaßnahmen.